Header Image - Marie-Curie-Gymnasium

Category Archives

64 Articles

Religion

by Götting

Seit Jahren wird am Marie-Curie Gymnasium in Dallgow-Döberitz für Schüler/innen der katholische Religionsunterricht angeboten.

Der katholische Religionsunterricht ist ein Wahlpflichtfach. Das heißt, Schüler die am Religionsunterricht teilnehmen wollen müssen sich dafür an der Schule anmelden (Anmeldeformular gibt es im Schulbüro oder bei mir). Schülerinnen, die amReligionsunterricht teilnehnehmen, können vom Unterrichtsfach L-E-R beurlaubt werden.

Kirchenzugehörigkeit oder Kofessionszugehörigkeit spielen dabei keine Rolle. Der Unterricht ist so gestaltet das die unterschiedlichen Lebens-und Glaubensüberzeugungen dr Schüler respektiert werden.

Schülerinnen und Schüler fragen ! Sie stellen in Frage, was ihnen begegnet. Sie wollenweiterfragen, nachdenken, sich untereinander austauschen, die Meinungen und Überzeugungen der anderen hören. Sie stellen sie großen Fragen der Menschheit- nach dem Sinn des Lebens, nach unserer Herkunft und Zukunft und nach Gott. Sie stellen Fragen, von dehnen sie vielleicht ahnen,  dass sie nicht endgültig zu beantworten sind.

Unabhängig von einer religiösen Bildung der Teilnehmerinnen und Teilnehmer lädt der Religionsunterricht die Schülerinnen und Schüler dazu ein, aus der Perspektive des christlichen Glaubens über ihr Leben  und die Welt nachzudenken.

Unsere Gesellschaft ist geprägt von einer Fülle christlivher Traditionen, die unser Leben und unsere Kultur prägen. Sichtbar werden sie in Literatur, bildener Kunst, Musik, Architektur, im Rhythmus des Kalenders, im Recht wie in den Medien. In der Auseinandersetzung mit diesen christlichen Wurzeln  kann es gelingen, Geschichte zu verstehen und Zukunft aktiv und kreativ mitzugestalten.

Der Religionsunterricht ist auf interdisziplinäres Lernen ausgerichtet  und es ist ein Gewinn für die Schule und den Schülerinnen, die dort erworbene Deutungskompetenz in religiösen Fragen auch für andere Schulfächer zu nutze. Den Prolog in Göthes Faust beispielsweise wird man nur dann umfassend deuten können, wenn man auch das biblische Buch Hiob kennt.

Besondere Herausforderungen stellen heute derzunehmende religiöse Extreismus und Fundamentalismus dar. Dem Religinsunterricht kommt hierbei die Aufgabe zu, durch Aufklärung und Informationen diesen vorzubeugen.Grundanliegen  des Religionsunterrichts ist damit auch, die Dialogfähigkeit der Kinder und Jugendlichen im Blick auf religiöse Fragen zu  fördern. Ein aufgeklärter Umgang mit anderen religiösen Überzeugungen, ist Grundvorraussetzung für ein tolerantes Miteinander der verschieden Kulturen und Religonen.

Mein Anliegen als katholischer Religionslehrer ist es den Schülern diesen Reichtum religiöser Überlieferung zu vermitteln.

Eine Auswahl der Themen die im katholischen

Religionsunterricht amGymnasium unterrichtet

werden:

-Mein Lebensweg- Selbstbestimmung und (oder) Fremdbestimmung

-Beziehungen entdecken, sichverlieben-auf dem Weg zum Du

-Propheten-Querköpfe Gottes

-Gewissen, Gewissensbildung, Gewissensformung

-Die Bibel, Moderne Zugänge für ein altes Buch

-Wer ist Gott- die verschiedenen Gottesvortellungen der Menschen

-Wer war Jesus? religiöse und historische Zugänge zu einer Person

-Was ist der Mensch-Wert, Schutz und Geheimnisse des Lebens

-Geschichte des Christentums durch die Jahrtausende- Christentum im Wandel der Geschite 

-Die Spaltung der Christenheit und ihre Überwindung- Wie kam es zur Reformation

-Kunststile religös verstehen-Romantik, Gotik, Renaissance, Barock

– Das Judentum-Volk und Religion- Wurzel des Christentum

-Der Islam- Mohammed und der Koran

-Auseinandersetzung mit der modernen Religionskritik

-Ursprung und Entwicklung der Welt- Vorstellung und Konsequenzen christlicher Schöpfungsvorstellungen

-Was kommt danach? -der Umgang mit Leidund Tod

 

Wenn sie weitere Fragen, Probleme oder Wünsche haben, stehe ich Ihnen gern zur Verfügung, meine E-Mail Adresse lautet:norbertjerye@gmx.de

Mit freundlichen Grüßen

Randy Reuther und Oscar Bogacki

 

Hier steht bald mehr

28 views

LER

by Götting

LER-Ethik – Lebensgestaltung, Ethik, Religion

Willkommen im Fachbereich LER….  🙂

Wir beschäftigen uns mit folgenden Themengebieten ….

31 views

Aus Erfahrungen lernen

by And.Gutschmidt

Seminarkurs 11 – „Aus Erfahrung lernen“

 

Liebe Schüler der 11. Jahrgangsstufe,

 

Am 08.11.17 findet in der Zeit von 13.40 – 15.10 Uhr die Seminarkurs-veranstaltung mit ehemaligen Schülern, Eltern und ggf. Referendaren / Lehrkräften unserer Schule, aus deren Erfahrungen mit Studium bzw. Berufsausbildung ihr etwas lernen könnt, statt.

Jede angebotene Gesprächsrunde ist ca. +/- 40 min. lang und wird einmal wiederholt.

Ihr tragt euch bitte eigenhändig an der „Säule“ vor Frau Gutschmidts Büro für zwei verschiedene, aufeinander folgende Gesprächsrunden ein, eine von 13.40 – 14.20 Uhr und die andere von 14.30 – 15.10 Uhr. Wenn eine Liste voll ist, dann bitte eine andere Gesprächsrunde aussuchen!!!

Alles klar? Dann los!

 

Eure Tutoren   

3 views

Read more about ..

Die besten Grüße aus dem Skilager in Johanngeorenstadt sendet das Skiteam 2017. Unglaublich, aber der Schnee hat sich hier oben gehalten! Im Skating und der klassischen Technik haben wir die ersten zwei Einheiten ordentlich absolviert. Sportlich ist auch der Abend im Schwimmbad ausgeklungen!

1 view

Woche der Schulmeisterschaften 2017 am MCG

Bereits zum achten Mal fanden in den letzten Tagen des ersten Schulhalbjahres die Schulmeisterschaften (SM) im 2-Felderball der 7. Klassen und das Turnier im VB für die Jahrgänge 8 bis 11 statt.

Beim 2-Felderball setzte sich die Klasse 7a vor der Klasse 7d durch.

Die achten und neunten Klassen spielten in ihrem Turnier sowohl den Jahrgangsmeister, als auch die jeweiligen Sieger den SEK I-Meister aus.

Klasse 8a: Jahrgangsmeister 8 und SEK I-Meister

Klasse 9c: Jahrgangsmeister 9

Im gleichen Modus spielten der 10. Jahrgang und Mannschaften des 11. Jahrgangs um die SEK II-Meisterschaft.

Klasse 10c: Jahrgangsmeister 10

Die Ballkünstler: Jahrgangsmeister 11 und SEK II-Meister.

Insgesamt nahmen 24 Mannschaften und ca. 200 Schüler und Schülerinen an den Meisterschaften, die wieder toll von Frau Dornbrach organisiert wurden, teil.

10 views

Sport

by Ponks MCG
InformationenWettkämpfeTrainingstipps/GesundheitBilderUnterrichtsinhalte
  • Bundesjugendspiele 2018/19 -
  • Bundesjugendspiele 2018 -
  • Schulrekord Hochsprung Klasse 7 - Im vergangenen Schuljahr hat Jeremy Balzer den Schulrekord im Hochsprung mit 1,61m gebrochen!  
  • Jahrgangsbesten - Liebe Sportlehrer und Sportlehrerinnen, bitte tragen Sie in der nachfolgenden Datei die jeweils drei besten Schülerinnen und Schüler des jeweiligen Jahrgangs in den beinhalteten Disziplinen ein. Wie geht das? Öffnen Sie die Datei(unten) Ersetzen Sie die Bestwerte der jeweiligen Klasse. ...
  • Marie-Curie-Sportolympiade 2017 -
  • - Die besten Grüße aus dem Skilager in Johanngeorenstadt sendet das Skiteam 2017. Unglaublich, aber der Schnee hat sich hier oben gehalten! Im Skating und der klassischen Technik haben wir die ersten zwei Einheiten ordentlich absolviert. Sportlich ist auch der Abend ...
  • 8. Christmas-Soccer-Cup am MCG -
  • Bundesjugendspiele 2018/19 -
  • Zweifelderball-Champion des 7. Jahrgangs gekrönt - Beim traditionellen Zweifelderball-Turnier des siebten Jahrgangs ging es wie gewohnt spannend und sehr emotional zur Sache. Im Modus "Jeder gegen Jeden" kämpften die Mannschaften in einer Hin- und Rückrunde um den Titel des Schulmeisters. Letzendlich setzte sich die Klasse 7a knapp gegen die Klasse 7b durch. Aber auch die Klasse 7d und die 7c zeigten gute Leistungen und belegten den ...
  • MCG-Sporties bei der Kreisolympiade im Volleyball - Mit insgesamt drei Mannschaften nahm das MCG an der diesjährigen "Kreisolympiade Junger Sportler" im Volleyball teil. Bei guten Bedingungen konnten die ausgewählten Teilnehmer/innen des Projektes Drachenboot/Volleyball mit guten Leistungen auf dem "Sportplatz Rathenow Ost" glänzen. Besonders die Jungen der AK 13/14 wussten zu überzeugen und konnten sich mit der Bronzmedaille belohnen. Aber auch die Mädchen der AK 13/14 und die ...
  • MCG-Sporties bei der KO der LA in Rathenow - Kreisolympiade Leichtathletik vom 15.6.2017 in Rathenow Eine kleine Gruppe von MCG-Leichtathleten fuhr am 15.6.2017 nach Rathenow zur Kreisolympiade.  Hier kämpften sie gegen andere Schulen des Havellandes, um die zu vergebenen Gold-, Silber-und Bronzemedaillen. Einige kamen als Kreismeister und Medaillengewinner nach Hause, andere zeigten durch gute Platzierungen ihre sportliche Form. Hier eine Liste der Medaillengewinner: Kreismeister wurden: Jannik Schmidt / 10b ...
  • MCG-Fußballer mit Turniersieg in Falkensee - Am 18.05.17 setzen sich die WK 1 vom Marie-Curie-Gymnasium mit einer grandiosen Leistung gegen das Jahn Gymnasium aus Rathenow, das LDVC aus Nauen und gegen die Immanuel Kant Gesamtschule durch. Gespielt wurde im Modus Jeder gegen Jeden, in dem unsere Jungs vom MCG gegen die Nauener mit 6:2 gewannen (1x Jeremy, 5x Ferris). Dieser Sieg war ein guter Einstieg ins ...
  • Woche der Schulmeisterschaften 2017 am MCG - Bereits zum achten Mal fanden in den letzten Tagen des ersten Schulhalbjahres die Schulmeisterschaften (SM) im 2-Felderball der 7. Klassen und das Turnier im VB für die Jahrgänge 8 bis 11 statt. Beim 2-Felderball setzte sich die Klasse 7a vor der Klasse 7d durch. Die achten und neunten Klassen spielten in ihrem Turnier sowohl den Jahrgangsmeister, als auch die jeweiligen ...
  • Kreisfinale „Jugend trainiert für Olympia“ am MCG - Bereits traditionell fand das Kreisfinale der WK II im Wettbewerb "Jugend trainiert für Olympia" in der Sportart VB am MCG statt. Vier Mädchen- und fünf Jungenmannschaften kämpften dabei um den ersten Platz und damit um die Teilnahme am Regionalfinale. In einem Wettbewerb "Jeder gegen jeden" belegten unsere Mädels am Ende einen vierten Platz, die Jungen wurden leistungsgerecht Dritte. Für die ...
  • MCG-Sportys zum Regionalfinale - Unsere Fußballer der WK II haben es geschafft: sie werden das Havelland als beste Mannschaft beim Regionalfinale im Wettbewerb "Jugend trainiert für Olympia" vertreten. In einem gut besetzten Turnier mit neun Mannschaften setzte sich unser Team nach zwei Gruppenrunden verdient bis ins Finale durch. Dort traf man auf die Mannschaft des LMG aus Falkensee. In einem spannenden und auch guten ...
  • Leichtathletik in Falkensee bei herrlichem Wetter - Am Donnerstag dem 22.September war das MCG mit drei Leichtathletik Mannschaften beim Regionalfinale "Jugend trainiert für Olympia". Bei diesem Wettkampf treten Schulmannschaften gegeneinander an. Gewertet werden immer die beiden besten einer Schule in der jeweiligen Disziplin. Punkte werden wie beim 10Kampf verteilt und zusammengezählt und so gewinnt die stärkste Mannschaft. Die Ergebnisse stellen wir in der nächsten Woche online...
Laufstil

Quelle: GEO Magazin 4/2017 S.32 Artikel „Gelenke“

Noch nicht verfügbar!
154 views

Kunst

by Ponks MCG

Kunst gehört zum Alltag. Sie umfasst mehr als nur die Bilder im Museum, die Skulpturen in den Parks.

Deshalb beschäftigen wir uns im Kunstunterricht mit vielen Aspekten der Bildenden und angewandten Kunst.

Schon in der Sekundarstufe I erproben die Schüler unterschiedliche Materialien und Techniken, erfahren sie etwas über die Geschichte der Kunst, die einzelnen Genres, lernen Künstler kennen.

Der Unterricht wird in Klasse 7 wöchentlich im Block erteilt, in Klasse 8 erhalten die Schüler Musikunterricht, in Klasse 9 wird wöchentlich zwischen Musik und Kunst gewechselt und in der 10. Jahrgangsstufe ist dann wieder wöchentlich Kunstunterricht für die Schüler, die das Fach gewählt haben.

Ab Klasse 11 gibt es Kurse auf grundlegendem Niveau und wenn genügend Schüler das Fach anwählen auch auf erhöhtem Niveau. Hier ist der Theorie- Anteil natürlich größer, werden aber auch speziellere Verfahren oder Techniken ausprobiert.

Höhepunkt ist in jedem Schuljahr für künstlerisch interessierte Schüler die Projektwoche, in der die Kunstprojekte immer stark nachgefragt sind.

Kunst wäscht den Staub des Alltags von der Seele – Picasso

 

Aufgaben GN3 Ku
52 views

Musik

by Götting
ÜberblickUnser FachraumUnterrichtsinhaltePop-ChorUnsere BandsProjekteSonstiges

Im Fach Musik entwickeln Jugendliche eine Vielfalt ihrer musikalischen Wahrnehmungs-, Ausdrucks- und Urteilsmöglichkeiten, Sicherheit im Gebrauch der eigenen Stimme oder im Umgang mit Instrumenten, Selbständigkeit in musikalischen Gestaltungsprozessen – dies im Umgang mit Fachsprache und Fachwissen.

Die Themen reichen von den Grundlagen der Musikgeschichte seit dem Mittelalter bis zu Aspekten von Musikpsychologie und –soziologie, Filmmusik, Musiktheater, der Verbindung zu außermusikalischen Kunstformen, Akustik u.v.m., um der Spannweite, in der uns Musik im Alltag begegnet Rechnung zu tragen. Insbesondere in der Projektarbeit werden zunehmend neue Medien eingesetzt.

Der Fachbereich bietet Jugendlichen weitere Möglichkeiten, sich musikalisch zu entwickeln – außerhalb des regulären Unterrichts und unabhängig von etwaigem Besuch regionaler Musikschulen. Der Pop- Chor, zwei Bands und temporäre kleine Ensemble bieten nicht nur wertvolle Freizeitgestaltung, sondern ernsthafte Zielsetzungen mit Konzertterminen bei Schulveranstaltungen. Gestaltung von Schulkultur ist neben dem Unterricht wesentliches Anliegen des Fachbereichs.

In der Jahrgangsstufe 7 findet aufgrund epochalen Unterrichts im Fach Kunst kein Musikunterricht statt, dafür wird in der Jahrgangsstufe 8 Musik in einer wöchentlichen Doppelstunde unterrichtet. In der Jahrgangsstufe 9 findet der Musikunterricht als Doppelstunde im wöchentlichen Wechsel mit dem Kunstunterricht statt. In der 10. Jahrgangsstufe werden die Fächer Kunst und Musik in Kursen unterrichtet, die Schülerinnen

und Schüler entscheiden sich bereits während der Jahrgangsstufe 9 für das eine oder andere Fach.

Klassensatz Keyboards

Klassensatz Gitarren

Klassensatz Perkussion

Klavier, Schlagzeug, E- Gitarre, E- Bass, Stagepiano

Tontechnik

 

Flügel

Klasse  7-9

Text

Klasse 10

Test

Oberstufe

Test

Text

Herr Schaubergs Musikhomepage

74 views