Header Image - Marie-Curie-Gymnasium

Category Archives

203 Articles

MCG ein toller Gastgeber beim KF „Jugend trainiert für Olympia“ VB WK II

by Jörg Möbius

Nach drei Jahren Unterbrechung fand am 30. November 2022 endlich wieder das Kreisfinale „Jugend trainiert für Olympia“ im Volleyball der WK II am MCG statt.

Mit Mannschaften von der Kant-Gesamtschule Falkensee, dem Jahn-Gymnasium und der Bürgel-Gesamtschule aus Rathenow, der Graf-Arco-Gesamtschule Nauen und dem Gastgeber des MCG-Gymnasiums konnte ein tolles, emotionales Turnier gespielt werde.

Je fünf Mannschaften bei den Mädchen und den Jungen kämpften dabei um den Einzug in das Regionalfinale. Letztendlich setzen sich die Mannschaften der Bürgel-Gesamtschule durch.

Die Mädchen des MCG erspielten sich einen sehr guten dritten Platz und damit die Bronzemedaille, die Jungen wurden Vierter des Turniers.

Das MCG wurde aber nicht nur auf dem Feld würdig vertreten. Auch die Schiedsrichter*innen des 12. Jahrgangs, verstärkt durch drei ehemalige Schüler des MCG, trugen nicht unwesentlich zum Gelingen des Turniers bei.

Allen Beteiligten ein großes DANKESCHÖN!

MCG-Mustangs wieder am Start

by Ola.Reppich

Das Kreisfinale im Basketball-Wettbewerb „Jugend trainiert für Olympia“ am 9.November in Nauen war für alle teilnehmenden Teams ein Neustart nach Corona. Bei sechs teilnehmenden Teams in der WK II m erkämpften die „MCG-Mustangs“, unter der Leitung ihres Teamchefs Gregor Heinzel den 3.Platz hinter dem Jahn-Gymnasium Rathenow und dem Leonardo da Vinci Gymnasium Nauen. „Gekommen als wilder Haufen gegangen als „Team“, so das Fazit des Turniers aus MCG-Sicht! Damit haben sie sich zugleich für das Regionalfinale am 09.02.2023 in Hohen Neuendorf qualifiziert.

 

         

20 Jahre MCG – Rückblick auf die Projektwoche

by Ste.Plaumann

20 Jahre Marie-Curie-Gymnasium Dallgow-Döberitz! Der runde Geburtstag zeigt es an: Erwachsen sind wir geworden und dabei voller frischer Ideen und offen für Neues.

In der Woche vom 04.10. bis zum 07.10.2022 wurden von den Schüler*innen aller Jahrgänge tolle Projekte selbst gestaltet und betreut. Unterricht mal anders – und mit beeindruckenden Ergebnissen: vom Escape-Room zu Marie Curies Leben und Wirken über programmierte Roboter, eine Magnet-Schwebebahn und ein detailliertes Papp-Modell der Schule bis hin zu angewandter Chemie im Kriminalistik-Labor.

Das Marie-Curie-Gymnasium lebt seit seinem Beginn vom Engagement der Schüler*innen und Lehrer*innen, der Schulleitung, der Eltern und auch von Politiker*innen – insgesamt vom Einsatz aller, denen die Bildung junger Menschen in unserer Region wichtig ist.

Dies zeigte sich auch bei den Jubiläumsveranstaltungen: Am Donnerstag, 06.10., hielt PD Dr. Beate Ceranski zwei Vorträge für die Schüler*innen des 11. und 12. Jahrgangs über die öffentliche Wahrnehmung von Marie Curie; Frau Dr. Ceranski war extra aus Stuttgart angereist, um unseren Schüler*innen „ihre“ Namenspatronin noch näher zu bringen.

Und am Freitag, 07.10., würdigten beim abendlichen Festakt der Landrat des Landkreises Havelland, Roger Lewandowski, sowie sein Amtsvorgänger Dr. Burkhard Schröder in Reden die Verdienste der Schulgemeinschaft in den vergangenen 20 Jahren. Insbesondere die Tatkraft der langjährigen Schulleiterin Elke Mohr wurde hervorgehoben.

Wie sehr Frau Mohr auch jetzt, nach ihrem Eintritt in den Ruhestand im Sommer 2022, das MCG am Herzen liegt, das spürten die Gäste der Festveranstaltung: Mit einer optimistischen und emotionalen Ansprache begeisterte Frau Mohr das Publikum.

Der seit August 2022 amtierende Schulleiter Thorsten Steil führte durch das Programm des Abends und dankte auch den Schüler*innen, die den Festakt in ganz besonderer Weise bereicherten: mit  musikalisch-artistischen Darbietungen – Klavier- und Harfenspiel sowie Streetdance – und selbstgedrehten Videos machten die Schüler*innen Lust auf viele weitere Jahrzehnte Marie-Curie-Gymnasium Dallgow-Döberitz!

Dr. Florian Urschel-Sochaczewski

MCG-Spende für das Tierheim in Falkensee

by Jörg Möbius

Beim Spendenlauf am Ende des Schuljahres 2020/21 haben auch die Schülerinnen und Schüler der damals achten Klassen den beachtlichen Betrag von 1553 Euro und acht Cent erlaufen.

Die Entscheidung, das Geld an das Tierheim Falkensee zu spenden, fiel leicht, da es alle sehr erfreute, die Möglichkeit zu haben, unseren vierpfotigen Freunden und den engagierten Mitarbeitern des Tierheims diese Unterstützung zukommen zu lassen.

Die Klassensprecher des mittlerweile zehnten Jahrganges waren persönlich vor Ort und haben sich mit den Mitarbeitern über den Tierschutz und die Arbeit im Tierheim unterhalten.

Die Klassensprecher*innen des 10. Jahrgangs am MCG

MCG-Spende an das Tierheim in Falkensee

Beim Spendenlauf am Ende des Schuljahres 2020/21 haben auch die Schülerinnen und Schüler der damals achten Klassen den beachtlichen Betrag von 1553 Euro und acht Cent erlaufen.

Die Entscheidung, das Geld an das Tierheim Falkensee zu spenden, fiel leicht, da es alle sehr erfreute, die Möglichkeit zu haben, unseren vierpfotigen Freunden und den engagierten Mitarbeitern des Tierheims diese Unterstützung zukommen zu lassen.

Die Klassensprecher des mittlerweile zehnten Jahrganges waren persönlich vor Ort und haben sich mit den Mitarbeitern über den Tierschutz und die Arbeit im Tierheim unterhalten.

10. Jahrgang spendet für die Krebshilfe

by Jörg Möbius

Die Klassensprecher*innen des 10. Jahrgangs präsentieren stolz den Spendencheck.

Spendenlauf 2021 am MCG

Am 23.6.2021, dem letzten Schultag des Schuljahres 20/21, liefen die Schülerinnen und Schüler der 9. Klassen für einen guten Zweck. Sie wurden tatkräftig von ihren Eltern als Sponsoren und durch die Oberstufe unterstützt. Dabei wurden 1.521,59 € erlaufen. Die Schülerinnen und Schüler entschieden sich, diesen Betrag an die Krebshilfe zu spenden.