Header Image - Marie-Curie-Gymnasium

And.Sydow

Schüler des MCG bei der Vereinsmeisterschaft des SV Dallgow

by And.Sydow

Hallo,

am Wochenende haben Schüler der AG Bogensport erfolgreich an der Vereinsmeisterschaft des SV Dallgow Abt. Bogensport teilgenommen.

Herzliche Glückwünsche gehen an

  • Jannis Fiedler
  • Luka Braunholz
  • Anne Lemnitzer
  • Izabella Wolff-Mangraviti

die in ihren Bereichen sehr gute Ergebnisser gezeigt haben.

Wenn du jetzt auch Interesse an der AG Bogensport hast, dann melde dich per Messenger bei Herr Sydow.  Wenn du öfter als einmal die Woche trainieren möchtest, kannst du dich auch gerne direkt beim Verein (siehe Link oben) melden.

 

27 views

MCG @ <iob> ⇒ 1., 2. und 3. Platz

by And.Sydow

Hallo,

gestern und heute, also am Freitag und Sonnabend, den 24. und 25. Mai 2024 fand die 7. Informatik Olympiade des Landes Brandenburg statt.  Veranstaltungsort war das Institut für Informatik und das Hasso-Plattner-Institut der Universität Potsdam

Unsere Schüler durften also sowohl das Institut für Informatik in Golm kennenlernen, also echte Universitätsluft schnuppern.  Und als ob das nicht genug ist, durften Sie den ersten Veranstaltungstag sogar das HPI in Griebnitzsee kennenlernen.

Danke für die tollen Leistungen gehen an 

  1. Platz: Sven Luca Hafemann
  2. Platz: Florian Wunderlich
  3. Platz: Lars Kuhr

Eine Anerkennungsurkunde ging an 

Tanja Plieth.

Gratulation und großen Dank allen anwesenden Schülern, auch für das Durchhalten beim letzten Foto in der prallen Sonne.

 

 

47 views

Ergebnisse der Vorrunde zur Informatik Olympiade 2024

by And.Sydow

Hallo,

der Leistungskurs Informatik 11 hat mit vielen Schülern an der Vorrunde zur Informatik Olympiade 2024 teilgenommen.

Auf dem dritten Platz stehen von fünf Schülern insgesamt drei Schüler unserer Schule.

Herzlichen Glückwunsch und ein großes Lob für die tolle Leistung geht in dieser Reihenfolge an

  • Tanja Plieth
  • Philipp Dähnrich
  • Florian Wunderlich

In die Hauptrunde der Informatik Olympiade starten die Schüler, abgestuft je nach Platzierung, mit einem Punktvorsprung.

Genauere Informationen kann man auf der WebSite des Brandenburgischen Landesvereins zur Förderung mathematisch – naturwissenschaftlich – technisch interessierter Schüler e.V. finden.

 

 

3 views

Tag der offenen Tür 2024

by And.Sydow

Der Tag der offenen Tür findet am Samstag, den 13. Januar 2024 von 9 Uhr bis 13 Uhr statt.

Es stehen Schüler bereit, die Sie durch die Schule führen werden.

Es wird auch Flyer mit den wichtigsten Informationen bereitgestellt.  Dieser enthält unter anderem auch das Zusatzblatt für die Anmeldung für unsere Schule.

Die Schulleitung, die Fachbereiche und die Schüler freuen sich auf Ihren Besuch.

8 views

Zeichenwettbewerb Schulmaskottchen

by And.Sydow

Wir, die „Minze“-Schülerzeitung des MCGs, wollen unsere Schule noch ein bisschen bunter machen. Aus diesem Grund veranstalten wir einen Zeichenwettbewerb, um endlich ein Schulmaskottchen für unsere Schule zu finden.

Der Name „Atomi“ steht schon fest, aber wir brauchen noch eine Figur. Wer Lust hat, sich kreativ auszutoben, ist herzlich eingeladen, sich an diesem Wettbewerb zu beteiligen.

Vorschläge können in Form von Fotos an unsere Mailadresse minze@mcg-dallgow.de geschickt werden.

In der nächsten Ausgabe unserer Schülerzeitung werden wir die Bilder dann präsentieren und in einer Abstimmung können die Schülerinnen und Schüler ihren Favoriten wählen.

Die Einsendefrist läuft noch bis zum 22. Dezember.

Wir freuen uns auf viele kreative Vorschläge!

Die Redaktion der „Minze“-Schülerzeitung

2 views

Lange Nacht der Mathematik

by And.Sydow

Hallo liebe Schulgemeinschaft,

hier ein Eindruck von unser allerersten Langen Nacht der Mathematik am 25. November 2023. Dies ist ein bundesweiter „Wettbewerb“, bei dem mehrere hundert Schulen aus ganz Deutschland (in diesem Jahr ca. 500) in mehreren Teams (ca. 6000) aus sämtlichen Jahrgangsstufen möglichst viele Aufgaben zusammen im Team erfolgreich lösen. Das Marie-Curie-Gymnasium war gleich mit drei Teams (zwei aus Jahrgang 8/9 und ein Team aus Jahrgang 11/12) vertreten. Und in der Zeit wurden die unterschiedlichen mathematischen Aufgaben auf dem Niveau der Mathematik-Olympiade geknackt. Dafür kamen die Computer in zwei Informatik-Kabinetten zum Einsatz und natürlich auch jede Menge Brainpower.

Am Freitag (24.11.) um 18:00 Uhr starteten die Schülerinnen und Schüler die erste Runde. Die Runden 1-3 enthalten jeweils 10 Aufgaben, die alle online (und erfolgreich) gelöst werden müssen, um den Zugang zur nächsten Runde zu erhalten. Unsere Schülerinnen und Schüler hatten bis um 8:00 Uhr am nächsten Morgen Zeit, die Lösungen einzureichen. Da alle Teams gleichzeitig die Aufgaben herunterladen wollten und dadurch der Server zwischenzeitlich zusammenbrach, gab es anfängliche Startschwierigkeiten, aber die Schüler ließen sich davon nicht beirren.

Es wurden sofort lebhaft Lösungsversuche und Ansätze diskutiert und die ersten Lösungen erfolgreich eingegeben. Die Freude über jede grün eingefärbte Lösung (d.h. das Ergebnis ist korrekt!) war riesig. Immerhin hatten es die Aufgaben in sich und selbst die LehrerInnen (Frau Gutschmidt, Herr Sydow, Herr Tietze, Frau Neuber und Frau Gärtner) rechneten fleißig mit, die Großen halfen den Kleinen und die Kleinen hielten die Großen bei Laune. Etwa eine Stunde nach Mitternacht brachen zwei Mal unmittelbar nacheinander Jubelschreie aus. Die zweite Runde war erreicht! Im Laufe der Nacht (bis ca. 7:00 Uhr morgens) wurden dann von allen Teams noch 50% der Aufgaben der zweiten Runde richtig gelöst.

Glaubt man der angegebenen Statistik, dann schafften ca. 60% der Teams den Eintritt in die 2. Runde. Lediglich 35% von diesen Gruppen schafften auch den Zugang zur dritten Runde.

Wir hatten viel Spaß an und mit den Aufgaben und wollen nächstes Jahr unbedingt wieder dabei sein! Es war wirklich ein besonderes und langes Ereignis, in der kaum einer der 20 teilnehmenden SchülerInnen geschlafen hat.

Insbesondere deshalb: Vielen Dank für die Betreuung in der heißen Phase (Mitternacht bis 8 Uhr) an Frau Neuber und Herr Tietze!

https://www.mathenacht.de/ Lange Nacht der Mathematik 2023 | Startseite (mathenacht.de)

1 view

AG Bogensport am MCG

by And.Sydow

Arbeitsgemeinschaft Bogensport

Hallo,

direkt in der ersten Schulwoche des Schuljahres 2023/23 am 1.9.2023 ist die AG Bogensport gestartet. Wir haben in den ersten Wochen auf dem Übungsgelände des SV Dallgow trainieren dürfen. Hier ein paar Eindrücke der insgesamt 16 Teilnehmer.

Die Teilnehmer werden von zwei Trainern des SV Dallgow und Herr Sydow trainiert und haben inzwischen personalisierte Bögen, Pfeile, … erhalten.

Da das Wetter und die frühe Dunkelheit das Trainieren im Freien nicht mehr ermöglicht, sind wir inzwischen in die Sporthalle des MCGs gezogen. Danke an alle, die das ermöglicht haben.

Bei Fragen könnt ihr Euch gerne bei Herr Sydow melden.

3 views

Ein Video von uns, für euch: Tipps, wie du gut am MCG startest

by And.Sydow

Liebe neuen 7. Klassen,

Wir möchten Euch gerne das Videoprojekt der jetzigen Klasse 7b vorstellen. Die Schüler*innen dieser Klasse haben zusammen ein informatives Video auf die Beine gestellt, das euch einen Einblick in den Schulalltag an unserer Schule gibt. Dafür haben sie mehrere Videos gedreht und das beste Video ausgewählt, welches ihr euch über den unteren Link anschauen könnt.

Ziel dieses Videos ist es, Euch einen Vorgeschmack auf das MCG zu geben und euch schon mal auf einen spannenden Alltag bei uns einzustimmen. Wir, Herr Gruber und Frau Börner, sind sehr stolz auf die Leistung der 7b und möchten uns an dieser Stelle für Euer Engagement und Eure geniale Arbeit bedanken. Besonders möchten wir den Schüler*innen des Gewinnervideos, Finn Stahlich, Lina Witzke, Kilian Cornelius Friedrich, Amalia (Name geändert) und Julius (Name geändert), danken.

Also, lasst euch das Video der aktuellen 7b auf keinen Fall entgehen. Wir freuen uns riesig darauf, euch persönlich kennenzulernen!

Klickt hier, um zum Video zu gelagen.

Herzliche Grüße,
Die Klasse 7b, Herr Gruber und Frau Börner

1 view

Mathematik-Olympiade 2022

by And.Sydow

Ergebnisse der Mathematik – Olympiade – 2. Stufe (Nauen)

Unsere Matheasse waren in diesem Jahr noch erfolgreicher als im vergangenen Jahr. An der 2. Stufe nahmen insgesamt ca. 100 Schülerinnen und Schüler aus den 5 Gymnasien des Landkreises teil. Von unseren 24 TeilnehmerInnen gehören 14 zu den 10 Besten ihres Jahrgangs.

 

Jahrgang 7

Jahrgang 8

Jahrgang 9

Jahrgang 10

Teilnehmer

35

19

20

11

1. Platz

Tobias Wunderlich (7d)

LMG

LcVC

Florian Wunderlich (10b)

2. Platz

Goethe Gymn.

LMG

Goethe Gymn.

LMG

3. Platz

Luis Schulz (7c) + LMG

LMG – Falkensee

LMG Falkensee

LMG

4. Platz

Toni Niedermöller (7d)

+ Goethe Gymn.

+ LMG

Oskar Schäpe (8e)

+ LMG

+ LdVC

Goethe Gymnasium

Philipp Dähnrich (10b)

5. Platz    

Olivia Bronowski (9a)

 

 

 

 

Jahrgang 11

Jahrgang 12

Teilnehmer

10

8

1. Platz Benedikt Blum (Tut. Herr Haberjoh) + LMG LMG
2. Platz nicht vergeben Celine Vojacek (Tut. Fr. Gutschmidt)
3. Platz nicht vergeben nicht vergeben

 

Tobias und Florian Wunderlich sowie Benedikt Blum erhalten einen ersten Preis. Luis Schulz, Toni Niedermöller, Oskar Schäpe sowie Olivia Bronowski erhalten einen dritten Preis, Celine Vojacek erhält einen zweiten Preis.

Die Entscheidungen erfolgten auf Grundlage der erreichten Punktzahl und der Anzahl der Teilnehmer pro Jahrgangsstufe.

 

Herzlichen Glückwunsch an alle Preisträger und vielen Dank

allen TeilnehmerInnen.

9 views

MINT-EC-Digitalforum 2020 II

by And.Sydow

In einem Vortrag wurde uns erklärt, dass am MDC Grundlagenforschung für Erkrankungen stattfindet, die dann später an die korrekte Erforschung von Heilmethoden übergeben wird: Krebszellenforschung, Zusammenhang zwischen salzhaltigem Essen und und Bluthochdruck, Funktionsweise von Aufnahme von Nahrung in Zellen, die teilweise nicht richtig funktionieren und durch deren Verständnis evtl. Patienten geholfen werden kann.

 

 

Anschließend haben wir Mehriban von unserer Schule getroffen, die sich selbstständig diese Veranstaltung herausgesucht hat und hergekommen ist.   Liebe Schüler, nutzt das aus, das unsere Schule zum MINT-EC-Netzwerk gehört und schaut Euch die Angebote des MINT-EC-Netzwerks an und geht dorthin.  Die Übernachtungskosten für diese Veranstaltung wird auch von MINT-EC übernommen.  Ein Schüler berichtete von einer MINT-EC-Veranstaltung in Japan, zu der der durfte!!!  Diese Angebote sind sehr gut und interessant: Wir haben im englischen Fachvortrag mit einer Spieleentwicklerin aus den USA gesprochen.

 

0 views