Header Image - Marie-Curie-Gymnasium

Jörg Möbius

Tolle Stimmung beim 3. Ehemaligen-VB-Turnier am MCG

by Jörg Möbius

Aus Anlass des „Tages der offenen Tür“ 2024 am MCG fand das dritte Ehemaligen-VB-Turnier statt.

Insgesamt ca. 160 ehemalige Schüler und Schülerinnen nutzten die Gelegenheit zum Wiedersehen. Dabei traten 130 Aktive in 18 Mannschaften in einem nicht ganz ernst gemeinten Turnier zum sportlichen Wettstreit gegeneinander an. Der Sieg stand nicht im Vordergrund: Spaß, Freude, tolle Gespräche und VB-Spielen stand an erster Stelle.

Gewinner*innen: ALLE!

Nach fast fünf Stunden waren sich alle einig: es war ein sehr schönes Ereignis.

Auf Wiedersehen 2025 am

„Tag der offenen Tür“am MCG

13. CSC mit Teilnehmer-Rekord

by Jörg Möbius

Mit einem neuen Teilnehmerrekord startete der 13. CSC des MCG, der traditionell in der letzten Schulwoche des Jahres stattfand, ins Turnier. Insgesamt 11 Mannschaften spielten um den begehrten Christmas-Soccer-Cup, darunter ein Lehrer*innen-Team (Platz 6). Dabei konnten die Teams frei zusammengestellt werden: jahrgangsübergreifende und gemischtgeschlechtliche Mannschaften waren ebenso am Start, wie reine Klassenmannschaften.

Die hohe Anzahl an teilnehmenden Mannschaften machte einen neuen Turnierablauf erforderlich. In der Vorrunde spielten zwei Staffel auf drei Kleinfeldern die Platzierungen in den beiden Staffeln aus. Danach wurden die Platzierungen auf „Großfeld“ ausgespielt.

Im Finale setzte sich das Team „Rainer Winkler“ gegen das Team „Abdirackzam FC“ im 9m-Schießen durch.

Insgesamt war das Turnier sehr fair und es hat allen Teilnehmenden (ca. 60 aktive Spieler*innen + Zuschauer*innen) sehr viel Spaß gemacht.

Wir sehen uns beim 14. CSC am 17.12.2024.

PS: Gute Besserung Emilia!

 

MCG ist sehr guter Gastgeber beim Kreisfinale im VB „Jugend trainiert für Olympia“

by Jörg Möbius

Am 22.11.2023 war das MCG Gastgeber für das Kreisfinale „Jugend trainiert für Olympia“ im Volleyball der WK II.

Insgesamt nahmen 10 Mannschaften am Turnier teil: sechs bei den Jungen und vier bei den Mädchen.

Während die Mädchen in einem Turnier „Jeder gegen jeden“ (MCG, Arco Nauen, Bürgel Rathenow, Jahn Rathenow) den dritten Platz und damit die Bronzemedaille erreichten, wurden die Jungen insgesamt Fünfter.

Die Jungen hatten dabei bei der Auslosung Pech, dass sie mit den beiden stärksten Mannschaften (Arco Nauen, Bürgel Rathenow), die letztendlich auch das Finale spielten, in einer Vorrundengruppe waren. Die Spielstärke der Mannschaften vom Campus Nauen und von Jahn Rathenow hatten sie allemal. Im Spiel um Platz fünf wurde dann die Mannschaft der Kant Falkensee souverän besiegt.

Aber auch bei den Mädchen wäre bei einem Sieg im letzten Spiel sogar der zweite Platz möglich gewesen.

Verdient wurde das Turnier von den beiden Mannschaften von der Bürgel GE aus Rathenow gewonnen.

Neben den Aktiven zeigte auch die Schiedsrichter*innen aus dem 12. Jahrgang, unterstützt vom ehemaligen Schüler des MCG Louis Bakkers, eine großartige Leistung und trugen somit wesentlich zum sehr guten Gelingen des Turniers bei: das MCG war ein sehr guter Gastgeber.

MCG-Basketball-Sportys eifern den Weltmeistern nach

by Jörg Möbius

Liebe Schulgemeinschaft,

am vergangenen Mittwoch erlebten wir in Nauen ein mitreißendes Basketballturnier im Rahmen von „Jugend trainiert für Olympia“, bei dem unsere Schülermannschaft beeindruckende Leistungen zeigte und den Wettkampf siegreich abschloss. Das erste Spiel gegen die Bürgel Gesamtschule Rathenow war eine Nervenprobe. In einem knappen Duell behielten unsere Spieler die Oberhand und sicherten sich den Sieg mit einem Endstand von 29:28. Ein besonderes Highlight war die beeindruckende Leistung von Daniel Schreiner (9a), der mit fünf von sieben verwandelten Dreiern maßgeblich zum Erfolg beitrug.

Im zweiten Spiel gegen das Da Vinci Gymnasium Nauen zeigte unsere Mannschaft eine starke Teamleistung und gewann komfortabel mit 28:15. Die Spieler harmonierten perfekt und setzten sich souverän durch.

Das letzte Spiel gegen die Da Vinci Gesamtschule Nauen stellte die Jungs vor eine Herausforderung. Hier zeigten vor allem Leander Schütze (11_5), Philipp Dähnrich (11_1) und Gleb Shefer (9b) in der Verteidigung herausragende Leistungen, indem sie die Zone absicherten. Lennox Dybietz (11_4) kontrollierte den Perimeter. Die Angriffsleistung wurde in der regulären Spielzeit maßgeblich durch einige starke Verteidigungsdurchbrüche von Jonas Philipp (11_1) getragen, und das Spiel endete mit einem Unentschieden von 21:21.  In der „Golden Goal“-Verlängerung behielten unsere Spieler die Nerven. Zwei verfehlte Freiwürfe der Gegner und ein spektakulärer Zirkuswurf von Jonas Scheuber (11_1) sicherten uns den entscheidenden Sieg.

Großer Dank geht dabei auch an den Co-Trainer Marques Blanck (11_4), der das Team durch seine beruhigende Art auch in hitzigen Momenten zurück auf den Boden der Tatsachen holte. Mit diesem Erfolg haben sich unsere Schüler für das Regionalfinale in der Region „Neuruppin“ qualifiziert, das am 14.02.24 in der Stadthalle Hohen-Neuendorf stattfindet. Die Jungs kehren mit Medaillen und einem verdienten Pokal nach Hause zurück und können mit Recht stolz auf ihre herausragenden Leistungen sein.

Sportliche Grüße, Joshua Knuth

13. Christmas-Soccer-Cup

by Jörg Möbius

Teilnehmer (Stand 25.11.23):

DFB, Blau-Weiß Kneipensport e.V., Die Wichte, Mächtige Heide, Kicker-Könige, Rainer Winkler, TTT, Eintracht Prügel, Buzzcut, Abdirackzman FC

VB-AG verabschiedet sich mit Rekord in die Sommerferien

by Jörg Möbius

Zum Abschluss des Schuljahres 2022/23 ließen es die Teilnehmer*innen der VB-AG noch einmal krachen.

Mit insgesamt 48 aktiven Sportlern*innen wurde ein neuer

Teilnahmerekord aufgestellt!

Die Volleyballer*innen der AG wünschen der großen MCG-Familie erholsame Ferien und freuen sich auf die neue VB-AG im Schuljahr 2023/24.

Schulmeisterschaften im Volley- und 2-Felderball

by Jörg Möbius

In den letzten Tagen des Schuljahres 2022/23 fanden wieder die Schulmeisterschaften im Volleyball für die Jahrgänge 8 und 10 sowie die Schulmeisterschaft im 2-Felderball für den 7. Jahrgang statt.

In spannenden und sehr emotionalen Spielen konnten die Jahrgangsmeister ermittelt werden:

Meister im 2-Felderball: 7c

Meister VB Jg. 8: 8d

Meister VB Jg. 10: 10b

Allen Siegerteams herzlichen Glückwunsch.

Und für alle Teilnehmer*innen: Auf Wiedersehen zu den Schulmeisterschaften im neuen Schuljahr.

Im nächsten Jahr ist auch wieder der 9. Jahrgang dabei.

 

Ehemaligen-VB-Turnier am TdoT begeistert alle Teilnehmer*innen

by Jörg Möbius

Nach 2020 konnte endlich das zweite Treffen der VB-begeisterten, ehemaligen Schüler und Schülerinnen am MCG stattfinden. Der „Tag der offenen Tür“ bot einen tollen Rahmen für dieses Event.

Insgesamt über 80 Ehemalige trafen sich in der Sporthalle des MCG, um in einem Turnier mit 11 Mannschaften einfach nur Spaß zu haben, sich wiederzusehen und zu reden sowie auch ehemalige Lehrer*innen zu treffen.

Unter den Teilnehmer*innen auch Nina Fessler und Nils Kaden, die das erste Treffen 2020 mit initiiert hatten. Bemerkenswert dabei, dass Nils, der mittlerweile in der zweiten VB-Bundesliga für Lindow-Gransee spielt, direkt vom Event mit dem Zug zum Auswärtsspiel nach Essen gefahren ist.

Das Feedback zum Turnier war überwältigend positiv. Man war sich einig, dass dieses Event zur Tradition werden muss.

Wie das umgesetzt werden kann, darüber wird sich der FB Sport Gedanken machen.

Wir freuen uns auf euch im Jahr 2024 zum „Tag der offen Tür“ im Januar am MCG.