Header Image - Marie-Curie-Gymnasium

Jörg Möbius

Jörg Möbius

Erstes VB-Treffen zum „Tag der offenen Tür“ am MCG

by Jörg Möbius
Erstes VB-Treffen zum „Tag der offenen Tür“ am MCG

Entstanden auf dem letzten Falkenseer Stadtfest, wurde die Idee eines Volleyballturniers mit ehemaligen und aktuellen Schülern und Schülerinnen des MCG im Rahmen des „Tages der offenen Tür“ schnell in die Tat umgesetzt. Nina Fessler und Nils Kaden fanden einige Mitstreiter, die sich gegen ein Lehrerteam des MCG im nicht ganz ernst gemeinten Wettstreit messen wollten.

Letztendlich endete das erste Highlight dieses Events mit einem fairen Unentschieden. Impressionen von diesem Spiel:

Anschließend spielten die insgesamt fünf anwesenden Teams (darunter weitere ehemalige Schüler/innen unserer Schule und auch eine Mannschaft der aktuellen 10d) ein spannendes und zum Teil hochkarätiges Turnier.

Wer gewonnen hat? Egal. Darum ging es nicht. Aber alle waren sich einig, dass es super viel Spaß gemacht hat und es toll wäre, wenn dieses Event Tradition werden könnte.

Also schon mal den 16. Januar 2021 in den Terminkalender eintragen!

Volleyball spielen am MCG.

PS in eigener Sache: Ich bin SUPERSTOLZ auf die Mannschaft der 10d, die an diesem Turnier teilgenommen hat.

11. Schulmeisterschaft des 7. Jahrgangs im Zwei-Felder-Ball

by Jörg Möbius
11. Schulmeisterschaft des 7. Jahrgangs im Zwei-Felder-Ball

Alljährlich, kurz vor den Winterferien, findet am MCG die Zwei-Felder-Ball-Schulmeisterschaft des 7. Jahrgangs statt. Alle fünf Klassen stellten sich mit Mixteams diesem Event.

Die Spiele des Turniers, welches im Modus „Jeder gegen Jeden“ mit Hin- und Rückrunde ausgetragen wurde, wurden souverän von Teilnehmern des Patenprojektes geleitet (Danke dafür!!!).

In meistens spannenden sowie immer sehr emotionalen Spielen setzte sich letztendlich souverän die Klasse 7b durch und wurde Schulmeister.

Herzlichen Glückwunsch.

11. Schulmeisterschaft des 7. Jahrgangs im Zwei-Felder-Ball

by Jörg Möbius
11. Schulmeisterschaft des 7. Jahrgangs im Zwei-Felder-Ball

Alljährlich, kurz vor den Winterferien, findet am MCG die Zwei-Felder-Ball-Schulmeisterschaft des 7. Jahrgangs statt. Alle fünf Klassen stellten sich mit Mixteams diesem Event.

Die Spiele des Turniers, welches im Modus „Jeder gegen Jeden“ mit Hin- und Rückrunde ausgetragen wurde, wurden souverän von Teilnehmern des Patenprojektes geleitet (Danke dafür!!!).

In meistens spannenden sowie immer sehr emotionalen Spielen setzte sich letztendlich souverän die Klasse 7b durch und wurde Schulmeister.

Herzlichen Glückwunsch.

Bundesjugendspiele fallen ins Wasser

by Jörg Möbius

Die für den 01. Oktober 2019 geplanten Bundesjugendspiele für den 7. und 8. Jahrgang  müssen aufgrund der Wetterlage leider ausfallen. Es findet Unterricht nach Plan statt. Über einen Ersatztermin wird die FK Sport zusammen mit der Schulleitung beraten.

Mit sportlichen Grüßen

FK Sport

MCG-Sporties gewinnen Kreisfinale im Fußball

by Jörg Möbius
MCG-Sporties gewinnen Kreisfinale im Fußball

Die Fußballer der WK III unserer Schule gewannen in Rathenow das Kreisfinale im Wettbewerb „Jugend trainiert für Olympia“. Mit einer taktisch disziplinierten Leistung konnten sich die Sporties nach einem zweiten Platz in der Gruppenphase im Halbfinale gegen die Kant-Schule aus Falkensee und im Finale gegen das Jahn-Gymnsaium aus Rathenow durchsetzen.

Nun geht es im Frühjahr für die Mannschaft zum Regionalfinale

Herzlichen Glückwunsch!

PS: Sophia Präusche von unserer Schule fungierte bei diesem Turnier als hervorragende Schiedsrichterin. Danke dafür.

Budenzauber zum Jahresabschluss 2018: 10. CSC am MCG

by Jörg Möbius
Budenzauber zum Jahresabschluss 2018:  10. CSC am MCG

Bereits zum 10. Mal fand am Dienstag der letzten Schulwoche des Jahres der Christmas-Soccer-Cup statt. Aufgerufen an diesem Hallenfußball-Turnier teilzunehmen waren alle Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufen 9 – 12 unseres MCG . Die Mannschaften konnten selbst, auch jahrgangsübergreifend, zusammengestellt werden.

Letztendlich stellten sich insgesamt sechs Mannschaften der sportlichen Herausforderung:

  1. Jung-Brutal-Gutaussehend II
  2. SV Dallgow Elite
  3. TTT
  4. Punkterando
  5. Dallgow St Germain
  6. Schienbeinbrecher

Gespielt wurde zunächst in zwei 3er-Gruppen. Während die beiden Erstplatzierten in einem Überkreuzvergleich die Teilnehmer der Finalspiele ermittelten, spielten die drittplatzierten Mannschaften um den fünften Platz.

Im Finale des wieder sehr fairen Turniers setzte sich SV Dallgow Elite gegen das Team von Dallgow St. Germain (Vorjahressieger) durch.

Besonderen Dank von allen Teilnehmern gilt Sophia Präusche, die als souveräne Schiedsrichterin alle Spiele des Turniers sehr gut leitete.

In diesem Sinne, sehen wir uns 2019 zum bereits 11. CSC am MCG.

PS: Das TTT (The Teacher Team) wurde widererwarten hervorragender Vierter!