International Cosmic Day 2017

by Felix Lehmann

Am 30.11 nahmen wir, Florian Lemnitzer und Lennart Schulze, am International Cosmic Day teil. Ein Doktorand des Zeuthener DESY Instituts gab unserer sechsköpfigen Gruppe zunächst eine Einführung in die Astroteilchenphysik. Unter Anderem wurde Fragen geklärt wie: Was ist kosmische Strahlung? Woher kommt diese? Wie äußert sie sich auf der Erde? Mit welchen Teilchen kommen wir tagtäglich in Berührung?

Im Anschluss wiesen wir eine Art dieser kosmischen Teilchen, die Myonen nach. Wir untersuchten sie auf ihre Häufigkeit und ihren Einfallswinkel. Wir werteten unsere Ergebnisse aus und diskutierten sie anschließend in einer internationalen Videokonferenz, an der insgesamt 10 Forschergruppen aus Ländern wie, Großbritannien, Frankreich, den Vereinigten Staaten, Italien und Deutschland teilnahmen.

Vielen Dank an das Team des ICD 2017

Florian Lemnitzer,
Lennart Schulze beim ICD 2017

Unsere Messwerte der Winkelabhängig der Myonen (kosmische Teilchen)