#JOLeranz im #JOLympischen Dorf Elstal

by Jon.Manti

Noch 41-mal schlafen, dann … ist Jesse-Owens-Lauf! Im Gegensatz zum vorweihnachtlichen Adventskalender bietet euch die Zeit bis zum wichtigsten Event des Jahres keine Schokolade, sondern unregelmäßige – dafür aber umso interessantere – Updates über den aktuellen Stand der Planung auf den Kanälen in den sozialen Medien. So zum Beispiel war das Orga-Team am Freitagnachmittag auf dem Toleranzfest in Nauen vor Ort, um die interessierten Gäste über Aktuelles und Allgemeines zum Fest- und Aktionstag: Jesse-Owens-Lauf 2018 aufzuklären und sie herzlich einzuladen, uns am 02. Juni 2018 im Olympischen Dorf in Elstal zu besuchen. Wie in jedem Jahr finden dann Staffelläufe der regionalen Schulen und Hochschulen in Gedanken an Jesse Owens statt, um ein Zeichen für mehr Toleranz in der Gesellschaft zu setzen. Auch auf EUCH freuen wir uns, wenn ihr in knapp sechs Wochen zu uns stoßt, sei es als helfende Hände, als Mitglieder der MCG-Schulstaffeln – sprecht mit euren Sportlehrkräften oder wendet euch an Benjamina – oder einfach als Gäste, die ein breites Spektrum an Informationsständen und Workshops rund um die Thematik Toleranz sowie das begleitende Musikprogramm mit einigen Hochkarätern nicht verpassen wollen.

So oder so, wir freuen uns auf euch. Bís zum 02. Juni!

Euer Orga-Team #JOL18

PS: Alle Informationen findet ihr auch in den sozialen Medien (Facebook/Instagram: @jesseowenslauf) oder auf unserer Website (https://jesseowenslaufblog.wordpress.com).