Header Image - Marie-Curie-Gymnasium

Category Archives

40 Articles

Read more about ..

Die besten Grüße aus dem Skilager in Johanngeorenstadt sendet das Skiteam 2017. Unglaublich, aber der Schnee hat sich hier oben gehalten! Im Skating und der klassischen Technik haben wir die ersten zwei Einheiten ordentlich absolviert. Sportlich ist auch der Abend im Schwimmbad ausgeklungen!

0 views

Woche der Schulmeisterschaften 2017 am MCG

Bereits zum achten Mal fanden in den letzten Tagen des ersten Schulhalbjahres die Schulmeisterschaften (SM) im 2-Felderball der 7. Klassen und das Turnier im VB für die Jahrgänge 8 bis 11 statt.

Beim 2-Felderball setzte sich die Klasse 7a vor der Klasse 7d durch.

Die achten und neunten Klassen spielten in ihrem Turnier sowohl den Jahrgangsmeister, als auch die jeweiligen Sieger den SEK I-Meister aus.

Klasse 8a: Jahrgangsmeister 8 und SEK I-Meister

Klasse 9c: Jahrgangsmeister 9

Im gleichen Modus spielten der 10. Jahrgang und Mannschaften des 11. Jahrgangs um die SEK II-Meisterschaft.

Klasse 10c: Jahrgangsmeister 10

Die Ballkünstler: Jahrgangsmeister 11 und SEK II-Meister.

Insgesamt nahmen 24 Mannschaften und ca. 200 Schüler und Schülerinen an den Meisterschaften, die wieder toll von Frau Dornbrach organisiert wurden, teil.

7 views

Sport

by Ponks MCG
InformationenWettkämpfeBilderUnterrichtsinhalte
  • Jahrgangsbesten - Liebe Sportlehrer und Sportlehrerinnen, bitte tragen Sie in der nachfolgenden Datei die jeweils drei besten Schülerinnen und Schüler des jeweiligen Jahrgangs in den beinhalteten Disziplinen ein. Wie geht das? Öffnen Sie die Datei(unten) Ersetzen Sie die Bestwerte der jeweiligen Klasse. ...
  • Marie-Curie-Sportolympiade 2017 -
  • - Die besten Grüße aus dem Skilager in Johanngeorenstadt sendet das Skiteam 2017. Unglaublich, aber der Schnee hat sich hier oben gehalten! Im Skating und der klassischen Technik haben wir die ersten zwei Einheiten ordentlich absolviert. Sportlich ist auch der Abend ...
  • 8. Christmas-Soccer-Cup am MCG -
  • MCG-Sporties bei der Kreisolympiade im Volleyball - Mit insgesamt drei Mannschaften nahm das MCG an der diesjährigen "Kreisolympiade Junger Sportler" im Volleyball teil. Bei guten Bedingungen konnten die ausgewählten Teilnehmer/innen des Projektes Drachenboot/Volleyball mit guten Leistungen auf dem "Sportplatz Rathenow Ost" glänzen. Besonders die Jungen der AK 13/14 wussten zu überzeugen und konnten sich mit der Bronzmedaille belohnen. Aber auch die Mädchen der AK 13/14 und die ...
  • MCG-Sporties bei der KO der LA in Rathenow - Kreisolympiade Leichtathletik vom 15.6.2017 in Rathenow Eine kleine Gruppe von MCG-Leichtathleten fuhr am 15.6.2017 nach Rathenow zur Kreisolympiade.  Hier kämpften sie gegen andere Schulen des Havellandes, um die zu vergebenen Gold-, Silber-und Bronzemedaillen. Einige kamen als Kreismeister und Medaillengewinner nach Hause, andere zeigten durch gute Platzierungen ihre sportliche Form. Hier eine Liste der Medaillengewinner: Kreismeister wurden: Jannik Schmidt / 10b ...
  • MCG-Fußballer mit Turniersieg in Falkensee - Am 18.05.17 setzen sich die WK 1 vom Marie-Curie-Gymnasium mit einer grandiosen Leistung gegen das Jahn Gymnasium aus Rathenow, das LDVC aus Nauen und gegen die Immanuel Kant Gesamtschule durch. Gespielt wurde im Modus Jeder gegen Jeden, in dem unsere Jungs vom MCG gegen die Nauener mit 6:2 gewannen (1x Jeremy, 5x Ferris). Dieser Sieg war ein guter Einstieg ins ...
  • Woche der Schulmeisterschaften 2017 am MCG - Bereits zum achten Mal fanden in den letzten Tagen des ersten Schulhalbjahres die Schulmeisterschaften (SM) im 2-Felderball der 7. Klassen und das Turnier im VB für die Jahrgänge 8 bis 11 statt. Beim 2-Felderball setzte sich die Klasse 7a vor der Klasse 7d durch. Die achten und neunten Klassen spielten in ihrem Turnier sowohl den Jahrgangsmeister, als auch die jeweiligen ...
  • Kreisfinale „Jugend trainiert für Olympia“ am MCG - Bereits traditionell fand das Kreisfinale der WK II im Wettbewerb "Jugend trainiert für Olympia" in der Sportart VB am MCG statt. Vier Mädchen- und fünf Jungenmannschaften kämpften dabei um den ersten Platz und damit um die Teilnahme am Regionalfinale. In einem Wettbewerb "Jeder gegen jeden" belegten unsere Mädels am Ende einen vierten Platz, die Jungen wurden leistungsgerecht Dritte. Für die ...
  • MCG-Sportys zum Regionalfinale - Unsere Fußballer der WK II haben es geschafft: sie werden das Havelland als beste Mannschaft beim Regionalfinale im Wettbewerb "Jugend trainiert für Olympia" vertreten. In einem gut besetzten Turnier mit neun Mannschaften setzte sich unser Team nach zwei Gruppenrunden verdient bis ins Finale durch. Dort traf man auf die Mannschaft des LMG aus Falkensee. In einem spannenden und auch guten ...
  • Leichtathletik in Falkensee bei herrlichem Wetter - Am Donnerstag dem 22.September war das MCG mit drei Leichtathletik Mannschaften beim Regionalfinale "Jugend trainiert für Olympia". Bei diesem Wettkampf treten Schulmannschaften gegeneinander an. Gewertet werden immer die beiden besten einer Schule in der jeweiligen Disziplin. Punkte werden wie beim 10Kampf verteilt und zusammengezählt und so gewinnt die stärkste Mannschaft. Die Ergebnisse stellen wir in der nächsten Woche online...
Noch nicht verfügbar!
47 views

Kunst

by Ponks MCG

Kunst gehört zum Alltag. Sie umfasst mehr als nur die Bilder im Museum, die Skulpturen in den Parks.

Deshalb beschäftigen wir uns im Kunstunterricht mit vielen Aspekten der Bildenden und angewandten Kunst.

Schon in der Sekundarstufe I erproben die Schüler unterschiedliche Materialien und Techniken, erfahren sie etwas über die Geschichte der Kunst, die einzelnen Genres, lernen Künstler kennen.

Der Unterricht wird in Klasse 7 wöchentlich im Block erteilt, in Klasse 8 erhalten die Schüler Musikunterricht, in Klasse 9 wird wöchentlich zwischen Musik und Kunst gewechselt und in der 10. Jahrgangsstufe ist dann wieder wöchentlich Kunstunterricht für die Schüler, die das Fach gewählt haben.

Ab Klasse 11 gibt es Kurse auf grundlegendem Niveau und wenn genügend Schüler das Fach anwählen auch auf erhöhtem Niveau. Hier ist der Theorie- Anteil natürlich größer, werden aber auch speziellere Verfahren oder Techniken ausprobiert.

Höhepunkt ist in jedem Schuljahr für künstlerisch interessierte Schüler die Projektwoche, in der die Kunstprojekte immer stark nachgefragt sind.

Kunst wäscht den Staub des Alltags von der Seele – Picasso

19 views

Mathematik

by Ponks MCG
Inhalte und MaterialienAlle Jahre wiederMathematikolympiadeÜbungsaufgaben und Prüfungvorbereitung

Während sich der Mathematikunterricht der Grundschule hauptsächlich mit dem Rechnen und Konstruieren beschäftigt, folgen ab der Klassenstufe 7 die Themen, die weniger „Rechnen lästig“ sind. Die Fähigkeiten des schriftlichen und Kopfrechnens sind zwar immer noch gefragt, stehen aber nicht mehr im Vordergrund. Dafür kommen die Buchstaben, d.h. Variablen (bzw. „Platzhalter“) dazu.

In Klassenstufe 7 werden die negativen Zahlen eingeführt und damit der Zahlenbereich auf die rationalen Zahlen erweitert. Hinzu kommen die Themen Gleichungen / Ungleichungen sowie Dreisatz + Prozentrechnung. Im zweiten Halbjahr spielen dann auch Themen der Geometrie (z.B. Dreiecke, Vierecke, Kreise und Zylinder), die Statistik und der Zufall (den man auch berechnen kann) eine Rolle.

Zirkel und Geodreieck werden für geometrische Konstruktionen weiterhin gebraucht, allerdings gewinnt auch der Taschenrechner an Bedeutung um die Berechnungen zu Figuren und Körpern zu erleichtern.

In Klassenstufe 8 werden die Themen der 7. Klasse weitergeführt. Zwei weitere wichtige Themen des Jahrgangs sind „Linearen Funktionen“ und „Lineare Gleichungssysteme“. Hinzu kommen Potenzen und Wurzeln, weitere Berechnungen an Dreiecken mittels der Satzgruppe des Pythagoras sowie Pyramiden und andere geometrische Körper.

Die Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufe 9 lernen die quadratischen Funktionen kennen und lösen Gleichungen und Ungleichungen jeglicher Art. Im zweiten Halbjahr beschäftigen sie sich mit sämtlichen Verpackungen, denn mit Hilfe der Kenntnisse zu Prismen, Kegeln, Kugeln, Pyramiden und Stumpfkörpern können Volumina und Oberflächeninhalte berechnet und damit die Angaben der Hersteller auf den Verpackungen überprüft werden. Auch statistische Untersuchungen spielen eine wichtige Rolle.

Ab der Jahrgangsstufe 10 wird es dann richtig ernst. Nach den trigonometrischen Berechnungen (Berechnungen zu beliebigen Dreiecken mittels Sinus, Kosinus und Tangens) folgen weitere Funktionsklassen, u.a. die Winkel- und Exponentialfunktionen sowie die schwierigeren Probleme zur Stochastik (Wahrscheinlichkeitsrechnung und Statistik).

Die Schüler der Jahrgangsstufe 11 bearbeiten Themen zur Analysis und Stochastik. Im Jahrgang 12 kommt die analytische Geometrie hinzu (also Berechnungen mittels Vektoren zu  Geraden und Ebenen im Raum).

Materialien 

Jahrgangsstufe 7                         Mathe Delta, C.C. Buchner Verlag

Jahrgangsstufen 8 – 10              Lambacher Schweizer, jeweils Ausgabe A,    Klett Verlag

Jahrgangsstufen 11 / 12            Bigalke/ Köhler „Mathematik 1“ und „Mathematik 2“, Cornelsen Verlag

Formelsammlung bis zum Abitur vom Duden Paetec – Schulbuchverlag.

Wir arbeiten in allen Jahrgangsstufen mit einem nicht – programmierbaren, nicht grafikfähigen Taschenrechner (Casio fx – 85GT PLUS).

Sept. / Okt.                                     Mathematikolympiade Schulrunde

November                                      Regionalolympiade Mathematik / 2. Stufe in Nauen

März                                                Känguru Wettbewerb der Mathematik

nur Klassenstufe 8                       

Mai / Juni                                        Orientierungsarbeit, eine zentral vorgegebene Klassenarbeit       zu Themen der Jahrgangsstufen 7 und 8

nur Klassenstufe 10

März                                               Projekt Prüfungsvorbereitung Klasse 10

nur Jahrgangsstufe 12

März / April                                    Ostercamp – Abiturprüfungsvorbereitung

Die Ergebnisse der 56. Mathematikoympiade (Schuljahr 2016/17)

Erste Runde / Schulstufe

Klassenstufe 7

  1. Platz: Lia Ternes 7d
  2. Platz: Minou Kubitza 7a
  3. Platz: Hannes Symmank 7a

Klassenstufe 8

  1. Platz: Marc Bühner 8a
  2. Platz: Michelle Koppeel 8c
  3. Platz: Fabian Kalife 8b

Klassenstufe 9

  1. Platz: Linus Alschäfsky 9d
  2. Platz: Morten Napiralla 9a
  3. Platz: Jan Luca Hähnel 9a

Klassenstufe 10

  1. Platz: Florian Reißland 10a
  2. Platz: Ryan Sauermann 10d
  3. Platz: Christian Vogel 10c

Klassenstufe 11

  1. Platz: Dominik Vollbrecht 11.4    Frau Pelczyk
  2. Platz: Jakob Dötter 11.3    Herr Reppich
  3. Platz: Jan Schlenzka 11.4    Frau Pelczyk

Klassenstufe 12

  1. Platz: Georg von Usedom 12.1    Herr Schubert
  2. Platz: Ilona Forstmann 12.2    Frau Woizick
  3. Platz: Jonathan Manti 12.2    Frau Woizick

Zweite Runde – Regionalstufe

Fast alle Gewinner der ersten Runde vertraten unsere Schule bei der Regionalrunde in Nauen und erreichten insgesamt super Ergebnisse. Zum ersten Mal erzielten wir gleich sechs Preise. Das ist das beste Ergebnis, das wir seit Bestehen unserer Schule erzielten.

Klassenstufe 7

Minou Kubitza, 7a                                                   27 Punkte, 1. Platz

Lia Ternes, 7d                                                           26 Punkte, 2. Platz

Hannes Symmank, 7a                                             24 Punkte, 4. Platz

Klassenstufe 8

Marc Bühner                                                             11. Platz

Klassenstufe 9

Linus Alschäfsky, 9d                                                18 Punkte, 3. Platz

Morten Napiralla, 9a                                              13. Platz

Klassenstufe 10

Florian Reißland, 10a                                             22 Punkte, 2. Platz

Christian Vogel, 10c                                                20 Punkte, 3. Platz

Klassenstufe 11

Dominik Vollbrecht, 11.4                                      13 Punkte, 2. Platz

Jakob Dötter    11.3                                                 10 Punkte, 5. Platz

Jan Schlenzka  11.4                                                 8. Platz

Klassenstufe 12

Jonathan Manti,           12.2                                   20 Punkte, 4. Platz

Ilona Forstmann,          12.2                                   15 Punkte, 6. Platz

Georg von Usedom,    12.1                                   10. Platz

 hier kommt der Text
32 views